UNTERKUNFT

 

Hotels und Zimmer

 

Im Jahr zählt Florenz rund 9 Millionen Übernachtungen! 

 

 

Es gibt von Luxus, Bed and Breakfast, Einheimischen die ein Zimmer vermieten viele unterschiedliche Möglichkeiten. Am Ende entscheidet das eigene Budget, der Geschmack und das, was du gerne vor Ort erleben möchtest.

 

Solltest du dich für ein Quartier bei Einheimischen der Region entscheiden, bietet das die besten Chancen die Kultur der Menschen besser kennen zu lernen. Gute Tipps und Empfehlungen von den Locals bekommst du noch dazu!

 

Für deine Planung solltest du den ,üblichen Weg' (Vergleichsportale oder Websites) gehen. 

 

www.trivago.com, www.bbplanet.it, www.only-appartements.it, www.agriturismo.it, www.homeaway.it, www.airbnb.it, www.visitflorence.com,

 

Wohnungen und Zimmer

 

Wohnen in Florenz (Zentrum) ist leider teuer und gehört mit zu den hochpreisigen Gegenden in Italien.

 

Hier funktioniert es auch über Suchportale, Websites oder du hast Vitamin B und hörst über Kollegen oder Freunde etwas. Für Studenten gibt es oft in den Universitäten oder Sprachschulen Aushänge für Wohngemeinschaften am Schwarzen Brett oder hier: www.easystanza.it, www.affitti-studenti.it

 

Weitere Suchportale: www.immobiliare.it, www.subito.it, www.trovacasa.it

 

 

Camping, Ferienhäuser und Villen

 

Eine Auswahl an Häusern und Campingplätzen in Florenz und Umgebung bietet: 

 

www.villeinitalia.com, www.verstecktetoskana.com, www.mein-strandhaus.de, www.florencecamping.com, www.camping.it


 

ESSEN UND TRINKEN

 

 

In Italien gehört ,Gute Küche' zur Lebensart und nichts macht so viel Spaß wie neues auszuprobieren und eine Stadt wie Florenz ist natürlich voll von Restaurants und kulinarischen Highlights. Hier findest du nur die Orte, die ich oft besuche und weiß, dass die Qualität passt. 

 

Meine Top 5 Restaurants

 

 

 

Fiesolano

Piazza Mino, 9/3, Fiesole, FI ,Tel:+39 05559143

 

Hier isst man am besten, Bistecca alla Fiotentina'. Das typische 3,5 cm dicke florentinische T-Bone Steak. Spezialität in Florenz.

 

Es braucht ca. 15-20 Minuten mit dem Bus (Linie 7) oder Auto vom Zentrum nach Fiesole. 

 

 

L'Aquacheta

Via di Rosano 59 Loc. Vallina, Bagno a Ripoli, Firenze,   

Tel: +39 055 696054, www.ristoranteaquacheta.com 

 

Das ist der Hammer für Fischesser und sollte unbedingt besucht werden. Ich sehe hier fast immer nur Einheimische. Also, auf gehts! Reservieren.

 

Ein Auto oder Taxi ist notwendig. Parkplätze vor der Tür. Liegt außerhalb vom Zentrum. 

 

Trattoria Palle d' Oro

43/45/R, Via S. Antonino - 50123 Firenze (FI) Tel. +39  055 288383 www.trattoriapalledorofirenze.com      

 

 

Mein Tipp: Meeresfrüchte Risotto! Ich geh' hier gern zum Lunch essen. Mitten im Zentrum am Mercato Centrale. Ist immer voll. Etwas Wartezeit mitbringen.

 

Trattoria Fratelli Briganti, Piazza Giovanbattista Giorgini, 12/r, 50134 Firenze, Tel:+39 055 475255

 

Bekannt für: Spaghettini al Pomodoro fresco. Ein Geheimrezept! Hab ich vorher noch nie so gegessen, perfekt. Wer keine Pasta mag, kann hier gerne die Pizza probieren. Hier empfehle ich auch zu reservieren, ist besser!

 

Achtung: Die Küchen in Italien haben meistens nicht durchgängig geöffnet. Mittagszeit: ca. 12-14 Uhr, Abendessen: ca. 19-22.30 Uhr

 

Golden View Open Bar, Via de' Bardi, 58/r, 50125 Firenze, Tel: +39 055214502, www.goldenviewopenbar.com

 

Der Blick vom Restaurant auf die Ponte Vecchio und den Arno sowie die Uffizien ist unbezahlbar. Ganz besonders am Abend! Reservieren.

 

Florenz ist eine tolle Stadt zum genießen und entdecken der toskanischen Küche. Fleisch, Fisch, Gemüse, Bohnengerichte, Pasta oder Pizza auf frische und saisonale Produkte kommt es an. 

 

Im Allgemeinem ist die Küche in der Toskana kräftig und bodenständig. Die Toskana liegt am Meer und zudem hat sie auch viele Wälder und Weiden, daher sind die Gerichte hier sehr vielfältig. Es wird viel mit Olivenöl zubereitet und das toskanische Öl ist sehr, sehr hochwertig.

 

 

Die bekanntesten Gerichte der Region sind z.b.

 

  • Bistecca alla Fiorentina, T-Bone Steak  
  • Pappa al pomodoro, Tomatensuppe mit Brot  
  • Tagliatelle al chingiale, Pasta mit Wildschwein
  • Baccala al livornese, Livorneser Stockfisch
  • Spaghetti ai frutti di mare, Spaghetti mit Meeresfrüchten
  • Zuppa di verdura, Gemüsesuppe
  • Crostini toscani, geröstetes Weißbrot mit Geflügel Leber
  • Panzanella, Brotsalat
  • Biscotti di Prato, Mandelgebäck aus Prato 


Die bekanntesten Weinsorten der Region sind z.b.

  • Chianti
  • Chianti Classico,
  • Brunello di Montalcino,
  • Vino Nobile di Montepulciano,
  • Maremma Toskana 
  • San Gimignano

 

Ich habe schon vieles ausprobiert und bin selten enttäuscht worden. Hier wird sehr viel Wert auf gutes Essen und Qualität gelegt und nicht umsonst ist die italienische Küche eine der beliebtesten der Welt.

 

In Italien wird ein Antipasto (Vorspeise), Primo (erster Gang), Secondo (zweiter Gang) und Dolce (Nachspeise) serviert. Wer bereits nach dem Antipasto und Primo satt ist, muss natürlich kein Secondo bestellen.  

 

Oft wird auf der Rechnung auch ein kleiner Zuschlag auf das Gedeck erhoben daher ist üblich, nur noch etwas Restgeld (Trinkgeld) nach Bezahlung der Rechnung auf dem Tisch zu hinterlassen. 

 

Das Rauchen ist in Restaurants verboten (auch in anderen öffentlichen Gebäuden!).

 

 


 

PASTICCERIA-BAR

 

  • Alcedo, Via Gramsci, 29-Fiesole, Fi, Tel: +39 0555934

 

Der Insidertipp in Fiesole. Kuchen, Kekse und das Cornetto werden selbst gemacht. Kuchen für Festlichkeiten kannst du hier auch vorbestellen.

 

Sehr klein und fein und für einen kurzen Besuch zum Cappuccino, perfekt. Montags geschlossen.

 

  • Rivoire, Piazza della Signoria 5r, Firenze, www.rivoire.it

 

Zentraler geht es kaum! Gegenüber vom Palazzo Vecchio. Als ich noch um die Ecke wohnte, war ich hier täglich. Sehenswert!

 

Zum Schokolade und Pralinen kaufen, Espresso trinken oder auch am Abend auf einen Aperitivo, fantastisch. Montags geschlossen.

 

Info: Eine Regel in vielen Bars im Zentrum ist, dass für den Sitzplatz (Service) ein höherer (verdoppelt) Preis genommen wird. Preislisten findest du meistens an der Wand und an der Theke oder einfach mal fragen.

 

 

 


 

AM ABEND

 

Der Aperitivo

 

Das ist nicht nur der Aperitif, sondern auch Lifestyle

Man trifft sich vor dem Essen (ab ca. 19 Uhr) in der Bar und verspeist kleine Häppchen (Oliven, Chips, Käse, Bruschetta, Salate und Schinken) mit Wein, Prosecco oder Spritz. 

 

Du bezahlst (ca. 7-9 Euro) für deinen Drink und kannst dich meist am Buffet selbst bedienen. Ideal für einen Low Budget Abend.

 

Auch für die, die das Abendessen nicht abwarten können!!

 

Ich habe mit diesen leckeren Kleinigkeiten schon das eine oder andere Abendessen ausfallen lassen müssen. 

 

BAR

 

  • Dolve Vita,  Piazza del Carmine - Firenze ,www.dolcevitaflorence.com

 

  • Amble, Piazzetta Dei Del Bene, 7a, 50123, Firenze, www.amble.it 

 

  • Moyo, Piazza Santa Croce, Via dei Benci 23r, www.moyo.it

 

  • Kitsch, Viale Antoni Gramsci, 1/5r, www.kitschfirenze.com

 

  • Continentale, Vicolo dell’Oro, 6r, 50123 - Firenze, +39 055 2726, www.lungarnocollection.com
  • La Terazza, Lounge Bar auf der schicken Dachterrasse des Hotels Continentale. Du hast einen sagenhaften Blick über Florenz und kannst nebenbei deinen Prosecco oder Drink genießen. Eine super Adresse im Sommer! 

 

  • FLO FIRENZE, Lounge Bar, Viale Michelangelo, 82 50125 Firenze, Tel. +39 055 650791, www.flofirenze.com

 

Ebenfalls eine schicke Adresse für den Sommer und super nah am Piazzale Michelangelo!

 

Florenz ist eine Universitätsstadt und es gibt viele, viele Studenten. Einheimische- und internationale Studenten machen eine interessante Mischung aus und man kommt schnell in Kontakt mit anderen Leuten. Das soll nicht bedeuten, dass nur Studenten am Abend und nachts unterwegs sind, sondern hier können Nachtschwärmer aller Altersgruppen was erleben. Wie so oft, ändert sich aber in pulsierenden Städten die Beliebtheit der Bars und Clubs sehr!! 

 

Tipp: Aktuelle News für Events und Nightlife bekommst du bei www.firenzespettacolo.it oder www.theflorentine.net

 

DISCO/CLUB

 

Der Eintritt in die Clubs ist nicht besonders günstig enthält aber manchmal ein Freigetränk.

 

  • SPACE CLUB,  via Palazzuolo 37, 50123 Firenze - tel. + 39 055 29308, www.spaceclubfirenze.com, viele Touristen aus allen Ecken der Welt, 3 verschiedene Etagen zum Tanzen. Mitten im Zentrum. 

 

  • YAB, Via dei Sassetti, 5r, www.yab.it, mit Live Musik, Aperitivo und Essen, mitten im Zentrum.

 


 

NOTFALL, APOTHEKEN

 

Krankenhaus: Ospedale Santa Maria Nuova, Piazza Santa Maria Nuova, 1, 50122 Firenze, www.asf.toscana.it

 

 

  • 118 Notarzt, Rettungsdienst

 

  • 115 Feuerwehr (Vigili del fuoco)                                 

 

  • 112 Polizei (Carabinieri)                                               

 

  • 113 Polizei, Unfall (Polizia di stato)

 

Deutsche Ärztin, Frau Dr. Friedel, Internistin, Firenze,Tel: +39 349 7319461, weitere deutschsprachige Ärzte: www.urlaubsortarzt.de

 

Übersicht über Öffnungszeiten der Apotheken: www.orari-di-apertura.it

 

 

Apotheken

 

FARMACIA DELLA STAZIONE, 65/R, Via Dei Panzani - 50123 Florenz (FI), Tel.+39 055 21518, weitere Apotheken über: www.pagine.gialle.it

 

Das Zentrum ist voll von Apotheken. Für eine Suche in bestimmten Stadtbezirken würde ich bei pagine gialle suchen

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VERKEHR

 

  • Busse/Tram: Ataf und Li-Nea sind die Betreiber der öffentlichen Verkehrsmittel. Die Tickets werden in Tabakläden und in Bars verkauft. Ein Ticket für 90 Minuten fahrt kostet 1,20 Euro. Beim Busfahrer gibt es das gleiche Ticket für 2,00 Euro und auch nur solange der Vorrat reicht! Die Tickets müssen immer im Bus oder Tram entwertet werden! www.ataf.net

 

  • Auto: Das historische Stadtzentrum ist verkehrsberuhigt und kann mit dem Auto nur mit einer Sondergenehmigung besucht werden. Es fahren dort nur kleine Elektrobusse, Kutschen und Taxi. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es z.B. im Mercato Centrale aber auch in vielen anderen Parkhäusern im Zentrum. Viele Hotels bieten auch Parkplätze an. Genaue Informationen findest du hier: www.firenzeparcheggi.it

 

Eine wichtige Sache noch zum Parken! Auf der Straße wirst du weiße, blaue oder gelbe Linien am Straßenrand finden und das bedeutet Folgendes: Weiß= kostenfreie Parkplätze oder für Anwohner (trotzdem Schilder beachten), Blau= kostenpflichtige Parkplätze (Parkuhr für Parkscheine, sollte in der Nähe sein) oder Gelb= behindert oder reserviert.

 

Wenn du aus irgendwelchen Gründen ein Bußgeld bezahlen musst (z.b. falsches Parken), am besten sofort begleichen. Geht bei jedem Postamt am Schalter. Auch wenn du kein italienisches Kennzeichen hast, wird dir dein Ticket zum Wohnort, nachgeschickt!

 

  • Tankstellen: Wichtig zu wissen ist, dass die Tankstellen in Italien nicht 24 H Stunden besetzt sind und teilweise auch nicht sonntags geöffnet haben. Viele Tankstellen bieten daher einen Selbstbedienungsautomaten an (siehe Foto). Funktioniert so: 1. an die Zapfsäule fahren, 2. am Automaten bezahlen (Restgeld wird nicht gegeben), 3. Zapfsäule wählen und dann das Auto betanken. Nicht sehr einfach beim ersten Mal. 

 

Kraftstoffpreise vergleichen kannst du bei www.prezzibenzina.it

 

Gasolio, Diesel bedeutet Diesel 

 

Benzina, senza piombo bedeutet Benzin 

 

 

Tipp: Für eine Reise mit dem Auto bietet der ADAC praktische Informationen zum Thema Verkehr, Autobahnen und Sicherheit in Italien.

 

Wer einen Stadtbummel in Florenz machen will und keine größere Tour durch die Toskana plant, braucht kein Auto. Das historische Stadtzentrum ist wie gemacht für Fußgänger und um andere Stadtteile zu besuchen, sind die öffentlichen Verkehrsmittel da. Die Umgebung (z.b. Pisa) kannst du optimal mit dem Zug erreichen.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SEHENSWERTES

 

 

 

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und zählte im letzten Jahr 2015 ca. 382.000 Einwohner. Die historische Altstadt gehört aber eindeutig den Touristen! 

 

Florenz macht auf mich immer den Eindruck als wäre es ein riesen begehbares Freiluft Museum. Selbst wenn du keines der Museen besuchst, hat man das Gefühl, man steckt in einem. Du triffst hier Jung und Alt, viele Studenten, Shopping Touristen, Genießer der toskanischen Küche, Weinliebhaber und Kunstfans. Es ist für alle etwas dabei!

 

Die 7 beeindruckensten Plätze und Brücken, die du besucht haben solltest: 

 

 

  • Piazza del Duomo,
  • Piazza della Signoria,
  • Piazza della Republica,
  • Piazza Santa Maria Novella,
  • Piazza Santo Spirito,
  • Piazzale Michelangelo 
  • Ponte Vecchio

 

Die 5 wichtigsten Museen und Gallerien: 

 

  • Galleria Degli Uffizi,
  • Galleria Dell' Accademia,
  • Museo Galileo
  • Museo di San Marco
  •  Casa di Dante

 

Die 6 wichtigsten Paläste und Kirchen: 

 

  • Basilica di Santa Maria del Fiore,
  • Palazzo Vecchio,
  • Palazzo Strozzi,
  • Santa Maria Novella,
  • Santa Croce 
  • San Lorenzo

 

Die Kunst und Schönheit der Renaissance habe ich soeben in ein paar Zeilen runter gerattert und es gibt natürlich noch viel mehr. Es ist einfach zu nachhaltig und reich an Geschichte, dass ich nicht anfangen könnte, auch nur eines davon zu beschreiben. Ich bin kein Fan von Klassifizierungen, aber in diesem Fall, ist es ein Guide durch den Dschungel der Möglichkeiten in Florenz.

 

Wenn du die Museen, Kirchen und Gärten mit einem Profi erkunden möchtest, mach' definitiv eine private Stadtführung in Florenz. Die Stadt hat so viel zu berichten, und wenn du nicht der Typ bist, der einen Reiseführer bei sich trägt und unterwegs liest, ist das sicher empfehlenswert. www.florenzstadtfuehrung.de 

 

Stadtpläne, Infomaterial und Detailinformationen zu den Museen bekommst du z.b. bei der Touristeninformation, Via Cavour, 1, 50129 Firenze, www.firenzeturismo.it oder Prospekte und Informationen zum Download vorab von zu Hause über die italienische Zentrale für Tourismus: www.enit.de

 

Für die Fans der Museen lohnt sich der Blick auf die Firenzecard.it. Damit gibt es für 72 Stunden, günstigeren Eintritt. Mit dem ersten Besuch im Museum wird die Karte aktiviert. Online erhältlich. Die Museen sind grundsätzlich voll und es gibt meist Warteschlangen also immer Wartezeit einplanen oder online reservieren: www.florence-museum.com

 

Wenn du mit Kindern unterwegs bist, gibt es tolle Informationen (z.b. Spielplätze) bei: www.ciaobambino.com und www.italiakids.com 

 

Das angenehme an Florenz ist, dass du sehr viel zu Fuß erkunden kannst. Der Piazza del Duomo ist sozusagen das Herzstück und von hieraus erreichst du sehr leicht die anderen Plätze, Kirchen, Museen oder auch Geschäfte, Bars und Restaurants. Ein perfekter Platz um deine Tour zu starten. 

 

In 2 Tagen kannst du die Highlights entspannt erreichen. Im Zentrum gibt es kaum ein Eckchen, das nicht touristisch ist. Ich empfehle, dich im Labyrinth der kleinen, mittelalterlichen Gassen zu verlaufen, um dein ganz eigenes Florenz zu entdecken ;-)

 

 

Wichtig: Du solltest darauf achten, auch bequeme Schuhe dabei zu haben, da die alten Steinplatten in den Gassen über die Jahre brüchig geworden sind und es mit flachen Schuhen, leichter zu laufen ist. Die Kirchen und Gotteshäuser bitte nicht mit Strandbekleidung oder zu kurzen Sachen betreten, verboten!

 

Im Juli und August ist es oft sehr heiß (zwischen 30-40 Grad Celsius am Tag). Wenn dich diese Temperaturen für Sightseeing nicht abschrecken, ist es im August etwas leerer in Florenz, da sich viele am Meer aufhalten.   

 

 

Giardino di Boboli, www.giardinodiboboli.it

 

Eingänge Palazzo Pitti und Porta Romana 

 

Der ehemalige Garten der Medici ist 45.000 Quadratmeter groß und mit großartigem Blick auf die Stadt. Für längere Spaziergänge und weitere Besuche in die Museen (Museo degli Argenti, Galleria dell Costume etc...), perfekt. Hier solltest du min. 3 Stunden Zeit mitbringen. 

 

 

 

Parco delle Cascine, www.parcodellecascine.comune.fi.it

 

Eine grüne Oase in der Stadt (direkt am Arno). Wer Läufer ist oder gerne spazieren geht und kurz dem Lärm der Stadt entfliehen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Mein Tipp: Im Sommer ist auch das Freibad im Park geöffnet (Le Pavoniere, Via della Catena 2 - 50144 Firenze). Am Dienstag gibt es einen Markt von 7-14 Uhr mit Lebensmitteln, Früchten, Gemüse, Kleidung etc.

 

 

 

Giardino dell' Iris

 

In dem Garten findet man über 2.500 verschiedene Arten von Schwertlilien, die seit 1251 das Symbol der Stadt sind. Eingang: Piazzale Michelangelo

 

 

 

Fiesole

 

Die schöne Komune liegt direkt über Florenz und bietet einen großartigen Ausblick. Ideal zum Fotos machen! Hier gibt es z.b. ein Römisches Theater und ein Archäologisches Museum. 

 

Info: www.fiesole.it oder bei der Tuoristeninformation, Via Portigiani, 3, 50014 FI, Tel:+39 055 596 1323, für Events im Sommer: www.estatefiesolana.it

 

Fiesole erreichst du mit dem Bus (Linie 7) in ca. 20 Minuten vom Zentrum. Die Fahrt mit dem Bus dorthin ist schon beeindruckend. Ein paar Stunden kannst du dort einplanen. 

 

 

 

Umgebung

 

Wer noch mehr sehen will, kann eine Stippvisite nach Pisa, Siena oder Lucca machen. Diese Städte sind mit dem Zug vom Bahnhof Santa Maria Novella in ca. 1-1,5 Stunden schnell erreichbar.

 

 Das 30 km entfernte und entzückende Örtchen Greve in der Chianti Region ist auch empfehlenswert. Weinberge, soweit das Auge reicht. Jedes Jahr im September gibt es eine Weinmesse zur Vorstellung des neuen Chianti auf dem Piazza Matteotti. 

 

Du kannst Weine in dieser herrlichen Atmosphäre ausprobieren und deine Favoriten dort kaufen. Für die, die mit dem Auto fahren bietet Greve eine günstige Lage zur Nord-Süd- Verbindung von Florenz nach Siena oder auch San Gimignano. Für Wanderungen ist die Chianti Region ebenso wie geschaffen. So erlebst du die Toskana wie aus dem Bilderbuch.

 

 Organisierte Touren: www.italienwandern.com

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS BESTE EIS IN FLORENZ

 

Das ist die schönste aller Aufgaben, herauszufinden wo das Eis und die Schokolade am besten schmecken! Meine Spitzenreiter:

 

 

  • GROM, Via del Campanile angolo via delle Oche, 50012 Firenze, www.grom.it.Eis aus Turin ohne Gluten, Farbstoffe oder künstliche Aromen       

 

  • VENCHI CHOCOLATE – GELATO Firenze, Via Calimaruzza, 18 angolo Piazza del Mercato Nuovo 6/7, 50123 Firenze, www.venchi.com.Hier kannst du zudem auch köstliche Schokolade und Pralinen kaufen.

 

  • Vivoli, Via dell’Isola delle Stinche, 7/r, Firenze, www.vivoli.it Das ist die älteste Gelateria in Florenz und es  gibt nicht nur besonderes Eis sondern auch Kuchen und Kekse.

 

 


 

KAUFHÄUSER

 

  • Coin, Via dei Calzaiuoli, 56/r, 50122 Firenze, www.coin.it, Damen-, Herrenbekleidung, Kinder, Schuhe, Schmuck, Kosmetik, Parfum, Taschen, Apotheke, Wohnasseccoires.....

 

  • la Rinascente, Piazza della Republica 1, 50123 Firenze, www.rinascente.it, Damen-, Herrenbekleidung, Kinder, Brillen, Uhren, Schmuck, Kosmetik, Parfum, Taschen, Wohnasseccoires, Food... 
  •  ,La Terazza' ist eine feine Terrasse mit Restaurantangebot auf dem Dach des Kaufhauses la Rinascente mit gigantischem Blick auf die Stadt. 

 

Beide Kaufhäuser sind direkt im Zentrum und liegen nah beieinander. Der Piazza della Republica ist eine gute Schnittstelle für eine Shopping Tour. Du findest in der Nachbarschaft noch viele weitere Luxus Geschäfte sowie Juweliere, Bücher, Schuhe, Blumen, Parfümerien, Apple, Zara, H&M, Optiker, Friseure, Supermärkte und mehr. Ein toller Stadtteil zum shoppen, bummeln und entdecken!

 

Luxus Shopping kannst du bei den großen italienischen Designern in Florenz z.b. bei Salvatore Ferragamo (inclusive Museum), Gucci, Roberto Cavalli und Emilio Pucci machen.

 

Im Zentrum haben alle Geschäfte und Kaufhäuser auch Sonntags geöffnet.

 

Wenn du etwas ganz bestimmtes suchst (Massgeschneidertes etc.), kannst du mich gerne kontaktieren und ich helfe dir gerne.

 

Wichtig: Bitte Dieben keine Chance bieten und deine Tasche geschlossen und am Körper halten. Im Auto bitte auch keine Wertgegenstände hinterlassen. Sollte dir etwas geklaut worden sein, immer sofort bei der Polizei anzeigen. Die Anzeige wird z.b. im Konsulat bei Antrag eines temporären Ausweises dringend benötigt! 

 

 

 

EINKAUFSCENTER (CENTRO COMMERCIALE)

 

  • I Gigli, Via San Quirico, 165, 50013 Campi Bisenzio, Firenze, www.igigli.it, Einkaufscenter mit ca. 134 Geschäften, Bars, Restaurants, Optikern und weiterem Service, außerhalb vom Zentrum. Parkplätze sind genug da. Sonntags geöffnet.

Info: Nützliches wie z.b. Ikea oder Obi gibt es auch in Florenz. Über die üblichen Suchmaschinen zu finden.

 

 

 

OUTLET CENTER

 

  • BARBERINO, Via Meucci snc, 50031 Barberino di Mugello (FI), Tel: +39 055 842161, www.macarthurglen.com.it

 

  • THE MALL, Via Europa 8, 50066 Leccio Reggello (FI), Tel +39 055 8657775, www.themall.it 

 

Beide Outlet Center haben einen Shuttle Service der dich vom Zentrum in Florenz zum Outlet Center und wieder zurück bringt. 

 

Auf beiden Websites findest du alle wichtigen Details zu den Busfahrplänen, Tickets, Öffnugszeiten, Sale etc.

 

 


 

MÄRKTE, LEBENSMITTEL

 

  • Mercato Centrale, Piazza del Mercato Centrale, Via dell’Ariento, 50123 Firenze, www.mercatocentrale.it

 

Der wohl bekannteste Lebensmittel Markt. 

 

Du kannst im Erdgeschoss und im Ersten Stock frische Lebensmittel, Fleisch, Fisch, Wein, Gewürze etc. kaufen und an den vielen Ständen essen, trinken und neues probieren. 

 

Alle lieben die Vielfalt! Öffnungszeiten: Erdgeschoss 7-14 Uhr, Erster Stock 10-24 Uhr.

 

 

In der direkten Nähe ist der sehr belebte Mercato San Lorenzo und offeriert viele Stände mit Lederwaren, Tüchern und Souveniers. Hier solltest du achtsam sein, wenn du etwas kaufen möchtest, da nicht alles ,made in italy' ist.

 

Es gibt Waren zu guter Qualität und attraktiven Preisen aber leider auch Händler die das nicht bieten. Florenz ist berühmt für Lederwaren und hat eine große Auswahl an Lederwarengeschäften im Zentrum.

 

Ich werde auch oft gefragt wo es Geschäfte und Orte gibt die weniger touristisch sind aber das ist in der historischen Altstadt nicht unbedingt zu finden.

 

Es gibt hier auch viele fliegende Händler die Fälschungen (Taschen, Uhren etc.) zu Spottpreisen verkaufen!!

 

Weitere Märkte: 

 

Sant Ambrogio: Obst, Gemüse, Bekleidung, Haushaltswaren, am Piazza Ghiberti und  Piazza Sant'Ambrogio, täglich außer Sonntag von 7.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. 

 

Mercato delle Pulci: Flohmarkt, Piazza dei Ciompi, täglich von 9.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.

 

Blumenmarkt: jeden Donnerstag von 10.00-19.00 Uhr am Piazza della Republica, Via Pellicceria

 

Mercato dell Porcellino: Dinge aus Holz, Stickerein, Lederwaren, Blumen, am Piazza del Mercato Nuovo, täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr, außer Sonntag

 

Santo Spirito Markt: Piazza Santo Spirito, jeden Morgen außer an Sonn- und Feiertagen

 

Supermärkte: Die bekanntesten Ketten in Florenz sind Coop und Esselunga und überall in der ganzen Stadt verteilt. Ein großer Supermarkt von Esselunga ist im Zentrum in der Nähe vom Piazza della Liberta, Via Masaccio, 274/276, 50136 Firenze


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FLUGHAFEN, ZUG ETC.

 

  • Zug: Vom Bahnhof Santa Maria Novella kannst du problemlos in andere Städte oder Länder fahren. Innerhalb Italiens ist das Zug fahren nicht teuer und wird auch viel genutzt. Tickets für die Ziele in Italien kannst du an den Automaten im Bahnhof oder online kaufen. www.trenitalia.it .Die Tickets, die am Automaten gekauft werden, müssen vor der Fahrt im Bahnhof entwertet werden! Die Ticketentwerter von trenitalia (siehe Foto) hängen meistens an den Säulen im Bahnhof. Eine gute Alternative zur staatlichen trenitalia bietet der Schnellzug italotreno. Fährt nur nicht alle Strecken! 

 

  • Flughafen: Der Flughafen Amerigo Vespucci ist nur ein paar Kilometer außerhalb von Florenz. www.aeroporto.firenze.it . Über die Internetseite kannst du direkt deinen Mietwagen vorher buchen oder am Schalter in der Halle im Flughafen. Einige bekannte Firmen (z.b. Sixt) haben in Florenz auch Filialen. Bus und Taxi stehen für die Weiterreise auch bereit.

 

Du kannst auch den Flughafen von Pisa anfliegen und mit dem Zug oder Shuttle Bus (Dauer ca. 1 Stunde) nach Florenz fahren. Dort fliegt z.b. günstig die Easyjet oder Rynair.

 

 

  • Taxi: Am Flughafen, Bahnhof, Piazza della Liberta oder Piazza della Republica gibt es z.b. Taxistände oder hier: www.florenceintaxi.it, (ein Taxi anhalten ist schwierig). Taxi Firenze Tel : +39 0554390 

 

  • Fahrräder: Wer gerne Rad fährt kann sich bei www.bimbimbikes.it oder www.florencebybike.it informieren und buchen.

 

  • Kutsche: Rundfahrten mit der Kutsche durch die Stadt sind recht beliebt! Angebote und Preise hier: www.accordsolutions.it/tour/florence-by-carriage-horse-drawn-carriage-slow-ride/

 

  • Vespa: In Florenz siehst du wahnsinnig viele Vespa und wer will kann sich seine eigene bei www.stradanova.com mieten.